Costa de la Luz

Isla Cristina

Isla Cristina liegt am Beginn der Costa de la Luz. Bis zur Provinzhauptstadt Huelva sind es etwas mehr als 50 Kilometer. Der Ort wurde Mitte des 18. Jahrhunderts, nach dem großen Erdbeben von Lissabon, gegründet. Am Anfang der Entwicklung standen katalanische Fischer und noch heute prägt die Fischerei das Wirtschaftsleben der Stadt.

Spanische Urlauber verdreifachen im Sommer die Einwohnerzahl, internationales Publikum trifft sich vorwiegend einige Kilometer weiter im Touristenzentrum von Islantilla.

Die Isla Canela liegt knapp vor der Küste und wird mit Begriffen wie "Sahnestück" umschrieben. Der Strand ist traumhaft, ein Hotel bietet ausreichend Gelegenheiten, sich zu entspannen oder sportlich zu stählen.

Huelva
Huelva
Algarve Costa del Sol
Algarve Costa del Sol


Costa de la Luz Mehr Licht Ursprünglich oder nicht? Geografie Klima Reisezeit Von A nach C Isla Cristina Huelva Geschichte von Huelva Das "eherne" Schicksal Sehenswürdigkeiten von Huelva Mazagón Der Nationalpark Ein Paradies für Vögel Sanlúcar de Barrameda Chipiona Rota El Puerto de Santa Maria Cádiz Cádiz für Touristen Chiclana de la Frontera Conil de la Frontera Barbate Impressum

Ähnliche Seiten: Huelva, Algarve Costa del Sol, Isla Cristina
Diese Seite: Isla Cristina