Costa de la Luz

Costa de la Luz

Costa de la Luz - Küste des Lichts. Ein poetischer Name, eine werbeträchtige Benennung und zugleich eine Messlatte. Eine Landschaft, die sich mit einem solchen Namen schmückt, scheint jedenfalls genügend Selbstbewusstsein zu haben.

Klimatisch gesehen sind die Voraussetzungen gut, um dem selbst formulierten Anspruch auch zu genügen: 320 Sonnentage im Jahr, dazu eine mittlere Jahrestemperatur von 18 Grad Celsius. Mehr als 200 Kilometer - teilweise wird von 270 Kilometern gesprochen - Sandstrand, hervorragende Sportmöglichkeiten, kulturelle Attraktionen, Gourmettempel, faszinierende Naturlandschaften, die archaischen "weißen Dörfer": Die Costa de la Luz ist alles andere als ein kleines Licht am europäischen Tourismushimmel.

Costa de la Luz Urlaub
Costa de la Luz Urlaub
zurück


Costa de la Luz Mehr Licht Ursprünglich oder nicht? Geografie Klima Reisezeit Von A nach C Isla Cristina Huelva Geschichte von Huelva Das "eherne" Schicksal Sehenswürdigkeiten von Huelva Mazagón Der Nationalpark Ein Paradies für Vögel Sanlúcar de Barrameda Chipiona Rota El Puerto de Santa Maria Cádiz Cádiz für Touristen Chiclana de la Frontera Conil de la Frontera Barbate Impressum

Ähnliche Seiten: Costa de la Luz Urlaub, Costa de la Luz
Diese Seite: Costa de la Luz