Costa de la Luz

Conil de la Frontera

Conil gilt als heimliches Zentrum der Costa de la Luz, aber ganz so heimlich kann es auch nicht sein, denn in der Saison tummeln sich dort dreimal mehr Touristen als Einheimische. Einige Sprachschulen sorgen dafür, dass selbst außerhalb der Saison ein wenig internationales Flair bleibt. Außerdem bedeuten "Schüler" immer auch Kneipen, Bars und Nachtleben.

Also - auf in die Altstadt, es lohnt sich in jedem Fall.

Sollte am nächsten Morgen der Kopf schwer sein, sorgt frischer Wind am Strand für Klarheit. Die Felsenbuchten von La Roche, hinter dem Hafen von Conil, werden zu den schönsten Stränden weit und breit gezählt.

Barbate
Barbate
Chiclana de la Frontera
Chiclana de la Frontera


Costa de la Luz Mehr Licht Ursprünglich oder nicht? Geografie Klima Reisezeit Von A nach C Isla Cristina Huelva Geschichte von Huelva Das "eherne" Schicksal Sehenswürdigkeiten von Huelva Mazagón Der Nationalpark Ein Paradies für Vögel Sanlúcar de Barrameda Chipiona Rota El Puerto de Santa Maria Cádiz Cádiz für Touristen Chiclana de la Frontera Conil de la Frontera Barbate Impressum

Ähnliche Seiten: Barbate, Chiclana de la Frontera, Conil de la Frontera
Diese Seite: Conil de la Frontera